Polyurea Oberflächenschutz
OBERFLÄCHENTECHNIK

Beschichtung

Chemisch beständig, Wasserdicht, Nahtlos, Flexibel
Unsere speziellen Schutzbeschichtungen bieten eine dauerhafte monolithische Schutzbarriere die auf den unterschiedlichsten Werkstoffen aufgetragen werden. Schutzauskleidungen die eine flexible, undurchlässige Oberfläche gewährleisten werden vor allem im Bergbau, bei Wasserkraftwerken und in der Verteidigungsindustrie angewandt.
OBERFLÄCHENTECHNIK

Beschichtung auf einen Blick:

Anwendbar auf

Beton, Mauerwerk, Holz, Metall

Branchen

Militär, Pharma, Maschinenbau, Fahrzeugbau, Industrie, Kommunal

Leistung Auswärts

Explosionsschutz für Gebäude und Infrastruktur (Sicherheitsräume, Luftschutzbunker…) Industrielle Vor-Ort Beschichtung von Fördereinheiten, Beton und Stahlkonstruktionen, Wasserkraftwerk, Kläranlage, Tunnelbau, Brückenabdichtung, Becken bzw. Bunkerbeschichtung

Leistung im Haus

Beschichtung von Mulden, Containern, LKW Ladeflächen, Stahlkonstruktionen
Pick-up und Bedliner Beschichtung, Tankbeschichtung, Streugutbehälter, Maschinenbau Komponenten
Dashboard mockup
OBERFLÄCHENTECHNIK

Explosionsschutz Beschichtung

Unsere Beschichtungen bieten eine innovative und wirkungsvolle Lösung zum Schutz vor Explosionen. Um Räume bzw. Gebäude vor Terroristischen Anschlägen zu schützen bieten wir einen speziellen Aufbau der das Absplittern vom Mauerwerk bzw. das Eindringen von spitzen
Gegenständen verhindern. Diese Technologie kann nachträglich bei bestehenden Räumen angewandt werden.

Abplatzenden Fragmenten wird die Energie entzogen und bleibt eingekapselt.

- Luftschutzraum
- Bunker
- Kritische Gebäude
- Ministerium
- Hochsicherheitsräume
OBERFLÄCHENTECHNIK

Laderaumbeschichtung

Unvergleichlichen Schutz für ihr Fahrzeug. Unsere Ladeflächen-beschichtungen sind speziell für den harten Einsatz konzipiert. Schalldämmend, Wasserdicht, Rutschhemmend und extrem Verschleißfest. Korrosion durch Feuchtigkeit, Salz oder Chemikalien wird durch die fugenlose Beschichtung verhindert. Pick-up Ladeflächen, Anhänger oder Transporter werden optimal geschützt.

Schlagfest und Kratzfest

Wasserdicht

Optisch Ansprechend

Säurebeständig

Korrosionsbeständig

Beschichtung Ladefläche
Beschichtung Ladefläche
OBERFLÄCHENTECHNIK

LKW Ladeflächen

Siebdruckplatten (Fahrzeugbauplatten) werden häufig für LKW Böden bzw. Anhänger Böden verwendet. Durch die ständige Befahrung beim Ladevorgang (Hubwagen) wird der Sperrholzboden stark belastet. Verschmutzte bzw. nasse Räder beschleunigen die Abnutzung. Unsere äußerst robuste Beschichtung bietet folgende Vorteile:

- Rutschfest
- Rissüberbrückend
- Fugenlos und Flexibel
- Schalldämmend
OBERFLÄCHENTECHNIK

Muldenkipper & Schubboden Beschichtung

Unsere Beschichtungssysteme sind hochelastisch, Schlagfest und für den Transporteinsatz bestens geeignet. Ob beim abgleiten des Schüttgutes oder zum Schutz von Aluminium Aufbauten. Boden und Eckbereiche gehen Nahtlos auf die Seitenwände über und bilden somit eine komplett geschlossene Oberfläche.

- Korndicht
- Rissüberbrückend
- Fugenlos und Flexibel
- Schalldämmend
- Korrosions- und Säurebeständig
Beschichtung Schuhboden
Hintsteiner Blogs

Unsere neuesten Blog Artikel

Innovation kennt bei uns keine Grenzen: WE ARE PUSHING THE LIMITS.
Ein architektonisches Meisterstück: Das innovative Betriebsgebäude von HINTSTEINER gewinnt europäischen AWARD

Ein architektonisches Meisterstück: Das innovative Betriebsgebäude von HINTSTEINER gewinnt europäischen AWARD

Ein beeindruckendes Betriebsgebäude, entworfen von Klaus Pizzera und der Firma LIEB Bau Weiz, besticht durch innovatives Design und hochwertige Materialien. Die Glasfassade, mit verspiegelten Glaspaneelen, verleiht dem Gebäude eine einzigartige Ästhetik, die je nach Wetterlage variiert. Es wurde beim BIG SEE AWARD ausgezeichnet und zeichnet sich durch Innovation, Qualität, Umweltsensibilität und soziales Bewusstsein aus. Das Gebäude ist funktional ausgerichtet, um als "Eyecatcher" zu dienen und die Produktionsaktivitäten diskret im Hintergrund zu halten.
Artikel lesen
Designleitfaden für Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen

Designleitfaden für Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen

Die Fertigung hochwertiger Faserverbundbauteile erfordert mehrstufige Prozesse und teure Werkzeuge. Die Material- und Prozesswahl hat direkte Auswirkungen auf die Kosten, daher ist es wichtig, grundlegende Gestaltungsrichtlinien zu beachten und einen erfahrenen Partner einzubeziehen. Eine genaue Analyse der Anforderungen hilft, das richtige Material und Verfahren auszuwählen sowie Kostentreiber zu identifizieren. Es werden mechanische Anforderungen, Temperaturbeständigkeit und Oberflächenqualität berücksichtigt. Die Materialwahl hängt von den geforderten Eigenschaften ab, wobei Kohlenstoff-, Glas- und Aramidfasern unterschiedliche Vorteile bieten. Die Auswahl des Herstellungsverfahrens und des Werkzeugs beeinflusst ebenfalls die Kosten und sollte frühzeitig erfolgen. Optimierungsmöglichkeiten im Werkzeug und Prozess können die Qualität verbessern und Risiken minimieren. Ein erfahrener Partner kann diese Entscheidungen unterstützen und Alternativen aufzeigen.
Artikel lesen
Hi2One-Anwendungsbereiche: Schutzschichten für härteste Bedingungen

Hi2One-Anwendungsbereiche: Schutzschichten für härteste Bedingungen

Raue Umweltbedingungen und mechanische, thermische sowie chemische Belastungen verkürzen die Lebensdauer von Bauwerken, Anlagen, Fahrzeugen und deren Komponenten. Um dem entgegenzuwirken, werden diese Objekte mit speziellen Schutzschichten behandelt. Eine neue Technologie namens Hi2One von Hintsteiner bietet eine solche Lösung durch das Auftragen von Polyharnstoff-Schichten. Diese Schichten sind robust, schnelltrocknend und anpassbar in Farbe, Härte und Dicke. Hi2One schützt effektiv vor Abrieb, Korrosion, Chemikalien und mechanischen Belastungen und wird vielseitig eingesetzt, etwa in der Industrie, Bauindustrie, Automobilbranche, Wehrtechnik und Marine. Die Technologie bietet hohe Beständigkeit und verlängert die Lebensdauer der behandelten Objekte erheblich.
Artikel lesen