Stereolithographie von der Hintsteiner Group

Rapid Prototypen

Sie suchen aktuell nach Lösungen im Bereich Stereolithographie? – Als führender und renommierter Experte für Prototypenbau weiß Hintsteiner in jeder Projektumsetzungsphase auf was es ankommt. Erfahrung macht uns stark: Sprechen Sie jetzt mit uns uns über Ihr Projekt im Bereich Stereolithographie. Wir sind jederzeit gerne für Sie da!

Stereolithographie (SL) – Rapid Manufacturing – Lichtaushärtender Kunststoff – 3D-Druck-Technik

Beim Rapidprototyping-Verfahren Stereolithografie (SLA) befindet sich das Werkstück in einem Flüssigbad aus Photopolymer. Mit dem Stereolithografieverfahren wird es möglich, sehr filigrane Strukturen und glatte Oberflächen zu erzeugen. Das Stereolithografie- oder SLA-Verfahren ist das am längsten genutzte 3D-Druck-Verfahren. Bei Hintsteiner begann alles mit der sogenannten RP-Stereolithographie. Die Stereolithographie ist eine der am umfassendsten genutzten Rapid Prototyping Techniken für Kunststoffmodelle und stellt den Kernprozess im Rapidprototyping von Hinsteiner dar. Von einem speziellen 3D-Bild ausgehend wird das jeweilige Bauteil von unten nach oben mit flüssigem Polymer aufgeschichtet, das aushärtet, sobald es vom Laserstrahl getroffen wird. Ausgehend von einer 3D-Datei werden die erforderlichen Stütz-Konstruktionen für Überhänge und Hohlräume für das gebaute Modell erzeugt. Die Stützkonstruktionsdateien & Modelldateien werden dann in dünne horizontale Schichten geschnitten und in die Stereolithographie-3D-Druckmaschine einprogrammiert.

Stereolithographie – Rapid Prototyping – Stereolithographie-Dienstleister – Stereolithographiemaschinen

Die Stereolithographie-3D-Druckmaschine verwendet dann einen computergesteuerten 3D-Laser, um das untere Schnittbild auf die Oberfläche eines Flüssig-Polymers aufzutragen, welches bei Laser-Kontakt aushärtet. Ihr Werkstück wird dann auf eine Tiefe entsprechend der Schicht-Stärke abgesenkt. Das nächste Schnittbild wird dann auf die Oberseite der vorhergehenden Schicht aufgetragen. Das wird wiederholt, bis das Werkstück fertig ist. Die Stütz-Konstruktionen werden entfernt, nachdem das Produkt aus der Stereolithographiemaschine entnommen wurde. Mögliche Anwendungsgebiete von SLA sind: Filigrane Modelle, Urmodelle zum Abformen, Bauteile mit hoher Präzision, Designmodelle, Funktionsbauteile, Prototypenbau-Kleinserien mit Kunststoff, Kleinserienproduktion mit Kunststoff und Prototypen-Kleinserienfertigung mit Kunststoff.

Stereolithographie von der Hintsteiner Group

Die Firma Hintsteiner bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Prototypen und Kleinserien mit verschiedenen Oberflächen und Beschichtungen zu versehen. Dabei werden die Stereolithographie-Verfahren optimal auf Ihre Produktionsbedürfnisse angepasst, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Das SLS-Verfahren ist eine Hochtechnologie, bei der das Bauteil in Schichten hergestellt wird. In diesem Fall entsteht das Bauteil durch das Aufschmelzen von pulverförmigen Thermoplasten mittels Laser. Dieses Verfahren ist gut, um funktionstüchtige, mechanisch belastbare Kleinserien-Prototypen zu fertigen, an die keine besonderen Oberflächenanforderungen gestellt werden. Beim STL-Verfahren entstehen die Schichten durch Aushärtung mittels eines UV-Lasers. Dieses Stereolithographie-Verfahren ermöglicht sehr filigrane und maßhaltige Teile jeglicher Geometrie. Die verwendeten Qualitätsmaterialien sind geeignet für die Automobilindustrie, die Medizintechnik, die Konsumgüterindustrie und die Pharmatechnik.

Mithilfe allerneuester Schicht-Bauverfahren (auch 3D-Druck genannt), fertigt Hintsteiner für Sie innerhalb kürzester Zeit komplette Miniatur-Modelle für Messe- und Präsentations-Zwecke. Dies garantiert einen sehr hohen Detailierungs-Grad und so eine optimale Darstellung. Gerne liefert Hintsteiner Ihr Modell auch fertig mit Glashaube und in einem transportablen Flightcase aus. Besonders für die professionelle Herstellung von Architekturmodellen, Miniaturisierungsmodellen und Schnittmodellen, Messemustern sowie kompletten Baugruppen, setzt Hintsteiner auf einen Mix aus Handwerk gepaart mit hochinnovativen Verfahren wie Rapid Prototyping und STL-Verfahren. Dies garantiert beste Qualität in kürzester Zeit.

 

Kontakt aufnehmen