Spritzguss Prototyping Kleinserie

 

Die Hintsteiner Spritzguss Prototyping Kleinserie Group produziert jetzt Ihre Prototypen Kleinserie im Spritzguss Verfahren. Unser modernes Spritzgussverfahren dient zur Herstellung von Kleinserien sowie Prototypenserien aus Originalmaterial, z.B. POM (Polyformaldehyd), PE (Polyethylen), PA (Polyamid), ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol), PC (Polycarbonat), PVC (Polyvinylchlorid), PPS (Polyphenylensulfid), TPU (Thermoplastisches Polyurethan), Metall, Aluminium (Alu) oder TPE (Thermoplastische Elastomere). Zur Fertigung solcher speziellen Kunststoff-Bauteile wird in einer Spritzgussmaschine Kunststoffgranulat in einer Kunststoff-Spritzeinheit plastifiziert und unter Druck in den Hohlraum einer Werkzeugkavität eingespritzt. Nach dem Abkühlen öffnet sich das Spritzguss-Werkzeug zur Entnahme des Kunststoff-Bauteils. Die Herstellung von Spritzguss-Bauteilen erfolgt mit LM-Prototypen-Werkzeugen, die ebenfalls bei der Hintsteiner Prototyping Group für die Medizintechnik, Luftfahrt, Wehrtechnik, Raumfahrt, Kraftwerkstechnik und die Automobilindustrie hergestellt werden. Unser Formenbau beinhaltet mehr als die Herstellung einer reinen Spritzgussform. Die eingesetzten Polymere (PEEK, PSU, PES, PPS uvm.) erfordern spezielle Werkzeugstähle und Beschichtungen sowie ein wirksames Temperiersystem. Auch wenn erste Designs einer Fertigungskonstruktion gut durch Rapid-Prototyping-Verfahren prüfbar sind, sind Detailfragen in Bezug auf die spätere Serienproduktion dadurch nicht immer abklärbar. Fragen zur Haltbarkeit, zu notwendigen Genauigkeiten und Toleranzen sowie Fragen zur Materialauswahl können nur in bestimmten Fällen vorab beantwortet werden. Auch hierfür bietet die Hintsteiner Group Lösungen an: Die Hintsteiner Prototyping Group hat sich auf spezielle Lösungen für Prototypen-Werzeuge und Kleinserien-Werkzeuge und Spritzgusswerkzeuge spezialisiert. Die Palette reicht von einfachen Werkzeugen mit Handentnahme bis zu vollautomatischen Werkzeugen. Unsere Lasermelting-Fertigungstechnologie wird ergänzt durch 5-Achs-Fräsen, CNC-Drehen und die klassischen Werkzeugbautechnologien. Somit sind wir in der Lage, alle Möglichkeiten zur optimalen Herstellung Ihrer Bauteile zu kombinieren.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kurze Lieferzeiten gegenüber der konventionellen Fertigung auf Grund von Werkzeugeinsätzen aus dem Lasermeltingverfahren
  • Hohe Wirtschaftlichkeit bei komplexen, kleinen Werkzeugen gegenüber langwierigen Erodierarbeiten in konventioneller Herstellung
  • Erstellung von Hybridwerkzeugen bei größeren Bauteilen
  • Einsatz Ihrer späteren Serienmaterialien im Spritzgussverfahren
  • Serienidentische Bauteileigenschaften & Bauteilgenauigkeit
  • Herstellung von Prototypen Kleinserien
  • Prototypen-Werkzeuge und Kleinserienwerkzeuge im Spritzguss-Verfahren
  • Herstellung von Werkzeugbau Kleinserien
  • Herstellung von Spritzguss Kleinserien

 

Kontakt aufnehmen