Hannes Arch & Hintsteiner Group

Hannes Arch & Hintsteiner Group

Luftige Höhen – Extreme Geschwindigkeiten – Maximale Herausforderung

SPIELBERG - …STERREICH: Der …sterreichische Pilot Hannes Arch vor der Qualifikation zum Red Bull Air Race am Samstag, 23. April 2016, in Spielberg. - FOTO: APA/ERWIN SCHERIAU

SPIELBERG – …Austria: Der …steirische Pilot Hannes Arch vor der Qualifikation zum Red Bull Air Race am Samstag, 23. April 2016, in Spielberg. – FOTO: APA/ERWIN SCHERIAU

Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 420 km/h erreicht die von Air Race Pilot Hannes Arch gesteuerte Zivko Edge 540 V3 wenn er gezielt die Pylonen umflog.

Maximale Herausforderung für Mensch und Maschine. Sein Einsatz – am Limit!

Hannes Arch und die Hintsteiner Group hatten nicht nur den steirische Ursprung als Verbindung, sondern auch Werte und Ziele.

Der gebürtige Trofaiacher ist in den Bergen der Steiermark aufgewachsen und geprägt von Immer-höher-Hinauswollen, dem freundschaftliche Zweckbündnis mit Wind, Wetter und Naturgewalt und dem pragmatischen Lösen auftauchender Probleme. Sein furchtloser Rennstil war Maßstab für die gesamte Flugwelt.

Als Hersteller höchst komplexer Leichtbauteile waren es vor allem gemeinsame Synergien, die Hintsteiner und Arch verbanden. Nicht nur das Streben nach Einsatz auf höchstem Niveau, sondern auch  die Eigenschaft dem Wettbewerb stets einen Schritt voraus zu sein.

Die besonderen mechanischen Eigenschaften des Leichtbauwerkstoffs Carbon unterstützen Hannes Arch in seiner Passion und Leidenschaft. Für die Hintsteiner Group bedeutet dies direktes Feedback eines weltweiten Vorzeigepiloten  um Forschung, Entwicklung und Optimierung von Bauteilen und Prozessen im Sinne unserer Kunden stets voranzutreiben.

Eine Partnerschaft auf höchster (Qualitäts-)Ebene.

https://www.carbon-solutions.at

http://carbon-solutions-hintsteiner.de

http://carbon-solutions-hintsteiner.ch